Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) LOVECRAFTED


1. Geltungsbereich der AGB

Die vorliegenden AGB gelten für sämtliche Leistungen und Produkte, die von LOVECRAFTED (nachfolgend „Anbieterin“ genannt) für den Kunden bzw. Käufer erbracht, ihm geliefert und verkauft werden.

Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie ausdrücklich und schriftlich zwischen der Anbieterin und dem Kunden vereinbart wurden. Mit Ausfüllen und Versenden der Bestellung der entsprechenden Produkte akzeptiert der Kunde die vorliegenden Bedingungen

Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet, welche mit der Anbieterin geschäftliche Beziehungen unterhält. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB wird unter www.lovecrafted.ch veröffentlicht.


2. Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Anbieterin kommt durch Abrede oder formlos durch die Lieferung der Produkte zustande. Leistungsinhalt und Umfang ergeben sich aus den vorliegenden AGB bzw. aus allfälligen Individualvereinbarungen.

Angebote sind, soweit nicht befristet, bis zum Vertragsabschluss stets freibleibend insbesondere hinsichtlich der Preise, Lieferungsverpflichtungen, -mengen und -zeiten.

Die Bestellung, inklusive dem Auftrag für den Versand der bestellten Ware gilt als aufgegeben und der Bestellauftrag als angenommen, sobald der Kunde per Internet diese AGB mit der Taste „AGB akzeptiert“ bestätigt und somit die Bestellung ausgelöst hat.

Das Eintreffen der Bestellung bei einer Online-Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung per E-Mail angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei der Anbieterin eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist, welcher unter der auflösenden Bedingung der Nichtlieferung steht. Falls eine der oben genannten (auflösenden) Bedingungen eintritt, wird der Vertrag sofort und ohne Mitwirkung der Parteien aufgelöst. Über eine solche Auflösung informieren wir unsere Kunden unverzüglich. Falls die Übergabe des Produkts schon vorher erfolgt ist, fällt das Eigentum automatisch an LOVECRAFTED zurück und der Kunde ist zur Rückleistung (unter Rückzahlung des bezahlten Preises durch LOVECRAFTED) verpflichtet. Falls die Übergabe des Produkts noch nicht erfolgt ist, ist der Kunde weder zur Bezahlung des Kaufpreises noch zur Abnahme verpflichtet. Infolge einer solchen Vertragsauflösung ist LOVECRAFTED nicht zu einer Ersatzlieferung verpflichtet. 

 

3. Preisangaben

Alle Preise gelten, wenn nichts anderes vermerkt ist, in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer, allfälligen vorgezogenen Recyclinggebühren und Urheberrechtsabgaben.

 

4. Produktinformationen, Verfügbarkeits- und Garantieangaben

Die Anbieterin ist stets bemüht, die Kunden über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen bestmöglich zu informieren und aufzuklären. Diese Informationen werden gegebenfalls direkt von den Herstellern oder Lieferanten bezogen und werden von der Anbieterin für die Kunden übersichtlich und kundenfreundlich zusammengestellt. Jegliche Informationen über Produkte, Dienstleistungen, Empfehlungen, Garantiebestimmungen und Garantiedauer, welche von der Anbieterin publiziert werden, sind deshalb ohne Gewähr und nicht als Zusicherung zu verstehen. Insbesondere kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen keine Haftung übernommen werden.

 

5. Lieferungen

Die Anbieterin legt grossen Wert darauf, die Verfügbarkeitsangaben sorgfältig zu pflegen und so korrekt und genau wie möglich auszuweisen. Aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen oder durch fehlerhafte Lagerbestandsdaten kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zu Lieferzeiten sind deshalb nicht verbindlich und ohne Gewähr und können sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern. Die Lieferung kann zudem gänzlich verunmöglicht werden, wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt oder geliefert werden kann. In diesem Fall tritt eine Lieferunmöglichkeit gemäss Ziff. 5 der AGB ein.

Das Angebot im Online-Shop steht immer unter der Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe oder Leistungsbeschreibung (von Seiten der Hersteller oder von der Anbieterin). Das heisst, dass es aufgrund von nicht mehr verfügbaren Artikeln zu Nichtlieferung kommen kann.

 

6. Liefertermine

Der Versand erfolgt in der Regel innert 2 Werktagen. Sollte die Anbieterin einen Artikel nicht an Lager verfügbar haben, wird so rasch als möglich mitgeteilt, wann mit der Lieferung zu rechnen ist. Teillieferungen können zustande kommen. Bestimmte Liefertermine sind grundsätzlich nicht vereinbart. Angegebene Lieferzeiten dienen einzig der Orientierung. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware entgegenzunehmen.

Kann die Anbieterin ihre Lieferpflichten durch Betriebsstörungen, Arbeitskräftemangel, Streik, unterbliebene Eigenbelieferung, Feuerschaden, kriegerische Auseinandersetzungen, behördliche Verfügung, wesentliche Veränderungen in den Währungsverhältnissen oder infolge höherer Gewalt nicht erfüllen, so wird sie von der Leistungspflicht frei. Aus verspäteter oder verzögerter Lieferung kann der Käufer Schadenersatzanspruch nur herleiten, wenn der Anbieterin Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann. Sofern die Anbieterin zum Schadenersatz verpflichtet sein sollte, ist die Höhe der Haftung auf den Nettorechnungswert begrenzt. Entgangener Gewinn, Mangelfolgeschaden und Schäden bei Drittpersonen werden nicht ersetzt.

 

7. Zahlungsbedingungen

Der Kunde verpflichtet sich, mit den von der Anbieterin zur Verfügung gestellten Zahlungsmöglichkeiten zu bezahlen. Die Zahlung kann mit Kreditkarte, per Vorkasse oder auf Rechnung getätigt werden. Bestellungen per Vorkasse werden erst nach Zahlungseingang versandt. Bei Bestellungen mit der Zahloption "gegen Rechnung" wird die Rechnung nach Bestellvollendung per Email zugestellt und muss innerhalb von 14 Tagen beglichen werden.

Kommt die Kundschaft ihrer Zahlungsverpflichtungen ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Beträge, welche die Kundschaft LOVECRAFTED schuldet, sofort (bei Vorauszahlung innert 8 Kalendertagen seit der 1. Mahnung) fällig und LOVECRAFTED kann diese sofort einfordern und weitere Lieferungen von Produkten an die Kundschaft einstellen.

LOVECRAFTED erhebt ab der 2. Mahnung eine Umtrieb-Entschädigung von CHF 5.– und ab der 3. Mahnung eine Umtriebs-Entschädigung von CHF 20.–. Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma (Intrum Justitia, Eschenstrasse 12, 8603 Schwerzenbach) abgetreten werden. In diesem Fall kann zusätzlich ein effektiver Jahreszins von bis zu 15 % auf dem geschuldeten Rechnungsbetrag ab Fälligkeitsdatum in Rechnung gestellt werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben.

 

8. Stornierung und Vertragsauflösung

Bestellungen des Kunden bei der Anbieterin sind gemäss Ziff. 5 der AGB verbindlich. Der Kunde ist danach zur Abnahme der bestellten Leistung/Produkte verpflichtet. Nachträgliche Änderungen und Stornierungen sind in gewissen Fällen möglich, liegen aber im Ermessen von der Anbieterin und können mit Umtriebskosten verbunden sein (Umtriebsentschädigung von bis zu 30% des Auftragwertes, sowie der Wertverlust der Produkte seit deren Bestellung).

Im Falle einer Lieferungsunmöglichkeit der Anbieterin gemäss Ziff. 5 der AGB steht dem Kunden frühestens vier Wochen nach dem vereinbarten Liefertermin das Rücktrittsrecht zu. Bei einer Stornierung aufgrund Nichtlieferung erstattet LOVECRAFTED dem Kunden bereits im Voraus bezahlte Beträge zurück.

 

9. Umtausch und Rückgabe

Retournierbare Artikel können innerhalb von 10 Tagen ab Erhalt der Ware, an die Anbieterin zurückgeschickt werden. Die Ware muss zwingend im Originalzustand inkl. Etikette(n) und Originalverpackung sowie mit der Rechnung zurückgesendet werden. Die Originalverpackung darf selbst nicht als Rücksendungsverpackung dienen (zusätzliche Verpackung verwenden). Die Retouren können mit der Post zurück gesendet werden. Die Kosten für die Rücksendung werden vom Kunden getragen.

Postadresse für Retouren:

LOFT021 GmbH

Bannhaldenstrasse 23

8307 Effretikon

Sofern ein Rückgaberecht für ein entsprechendes Produkt nicht möglich ist, wird dies beim Produktbeschrieb mit dem Vermerk „dieser Artikel kann nicht zurückgenommen werden“ erwähnt. Artikel aus speziellen Aktionen (z.B. Sale, Sonderverkäufe) haben kein Rückgaberecht. 

Sind oben genannte Produkte defekt, unvollständig oder in schlechtem Zustand, können sie retourniert werden. In diesem Fall ist LOVECRAFTED um einen gleichwertigen Ersatz bemüht. Sollte dies nicht möglich sein, wird das bereits bezahlte Geld zurückerstattet. Der Umtausch, sowie die Rückgabe von Produkten sind grundsätzlich nicht möglich. Nur ausnahmsweise und nach Absprache mit LOVECRAFTED kann ein Umtausch oder eine Rückgabe erfolgen. Als Preisbasis für alle Rückgaben und Umtausche gilt immer maximal der aktuelle Preis, der am Tage der Rückgabe oder des Umtausches gültig ist. Produkte, die speziell für den Kunden bestellt wurden, sowie individuell konfigurierte Produkte, sind von der Rückgabe oder vom Umtausch gänzlich ausgeschlossen.

Ausgelieferte Produkte sind sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Sollten Fehler oder Schäden (sichtbare oder nichtsichtbare) auftauchen, so sind diese durch den Kunden unmittelbar nach Entdecken, spätestens aber innerhalb von 7 Kalendertagen nach Erhalt der Sendung an die Anbieterin mitzuteilen. Für das weitere Vorgehen der Schadenabwicklung muss die Sendung im Lieferzustand aufbewahrt werden und das Produkt darf nicht benutzt werden. Alle Lieferungen von der Anbieterin in der Schweiz sind grundsätzlich versandkostenfrei. Lieferungen ins Ausland unterliegen gesonderten Bestimmungen.



10. Warenrücksendungen zur Reparatur

Falls der Kunde beschädigte Waren an die Anbieterin zurücksenden will, erfolgt diese auf Rechnung und Gefahr des Kunden an den jeweils von der Anbieterin bekannt gegebenen Rücksendeort. Die Produkte sind mit sämtlichem Zubehör und fachgerecht verpackt sowie versichert einzuschicken.

 

11. Service und Garantie

Da die Anbieterin die verkauften Produkte nicht selber herstellt, hat sie keinen Einfluss auf die Haltbarkeit und Funktionsfähigkeit der Produkte sowie die Garantieleistungen der Hersteller. Aus diesem Grund gelten die Garantiebedingungen und -dauer der Hersteller.

Im Garantiefall sehen die Hersteller jeweils eine Reparatur, einen Austausch durch ein gleichwertiges Produkt oder eine Vergütung in der Höhe des Zeitwertes, höchstens jedoch zum Kaufwert des Produktes vor. Der Entscheid liegt in jedem Fall beim Hersteller.

Eine Garantieleistung kann nur erbracht werden, sofern keine Ausschlussgründe vorliegen wie Schäden durch Fehlmanipulationen oder mechanische Beschädigungen. Darunter fallen zum Beispiel Elementarschäden, Feuchtigkeitsschäden, Sturz- und Schlagschäden, übermässige Abnutzung und Defekte infolge von Eingriffen oder Modifikationen.

Ausgeschlossen von der Garantie oder eine reduzierte Garantiedauer haben Verschleissteile, Batterien, Akkus, Leuchtmittel usw. Im Shop als „Testmodell" gekennzeichnete Produkte sind Vorführprodukte. Das heisst, dass diese Produkte von der Anbieterin oder deren Experten getestet wurden. Diese Produkte können leichte optische Mängel haben, weshalb sie zu einem reduzierten Preis verkauft werden. Diese optischen Mängel sind von der Garantieleistung ausgeschlossen. In Bezug auf die Funktionalität und Gebrauchstauglichkeit gelten die normalen Garantiebestimmungen der Hersteller. Erhebt der Hersteller bzw. Servicepartner im Falle einer Reparatur ausserhalb der Garantiepflicht Kosten, fallen diese zu Lasten des Kunden. Bei Produkten, welche keine feststellbaren Fehler aufweisen oder der Mangel nicht unter die Garantie des Herstellers fällt, kann LOVECRAFTED oder der Hersteller die Kosten für die Prüfung sowie den Versand auf den Kunden abwälzen.

Der Garantieaustausch oder die Garantiereparatur führt zu keiner Verlängerung der ursprünglichen Garantiedauer. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen gemäss Art. 197 ff. OR. Der Kunde hat einen Anspruch auf Nachbesserung, nicht aber auf Wandelung oder Minderung.

Schadenersatzansprüche wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten oder wegen verspäteter und unterbliebener Lieferung bleiben strikt ausgeschlossen. Die Farben der im Online Shop abgebildeten Produkte können von den tatsächlichen Produktfarben abweichen.

 

12. Rabatt-Gutscheine

Die Anbieterin kann sogenannte Rabatt-Gutscheine ausgeben. Diese Gutscheine können einen Mindestbestellwert voraussetzen. Dies ist jeweils auf dem Rabatt-Gutschein selbst ersichtlich. Rabatt-Gutscheine können nicht kumuliert werden. Das heisst, dass pro Einkauf immer nur ein Gutschein eingelöst werden kann. Rabatt-Gutscheine können Online im Shop eingelöst werden.

 

13. Haftung

Schadenersatzansprüche aus Nichtlieferung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, gegen die Anbieterin und gegen die Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen der Anbieterin gänzlich ausgeschlossen.

Jegliche Haftung für direkte, indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall durch die Anbieterin gelieferten Waren ergeben, ist ausgeschlossen.

 

14. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden vertraulich behandelt.Jeder Kunde kann den Online Shop besuchen ohne Angaben zur Person zu machen. Die Anbieterin speichert lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen des Internet Service Providers, die Ursprungsseite oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschliesslich zur Verbesserung des Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf die Person. 

Dazu kann Google Analytics eingesetzt werden. Es besteht die Möglichkeit diese Analyse zu unterbinden indem spezielle Software eingesetzt wird.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn diese im Rahmen der Warenbestellung oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitgeteilt werden. Die Anbieterin verwendet die mitgeteilten Daten ohne gesonderte Einwilligung ausschliesslich zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung der Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse mit Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis der Kunde sich vom Newsletter abmeldet. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.


Verwendung von Cookies

Die Anbieterin verwendet Cookies, um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Rechner der Kunden abgelegt werden. Die meisten der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder vom Speicher des Kunden gelöscht (Sitzungs-Cookies). Den Partnerunternehmen der Anbieterin ist es nicht gestattet, über die Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

 

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe der Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen gibt die Anbieterin die Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

 

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Kunde ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen kann man sich an hello@lovecrafted.ch wenden.

 

15. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein, so wird hierdurch die Gültigkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. Für die unwirksamen oder undurchführbaren Regelungen gelten die nach Schweizer Recht gültigen Bestimmungen.

 

16. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die AGB und das Rechtsverhältnis zwischen Anbieterin und Kunden unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist am Sitz der Anbieterin.

 

LOFT021 GmbH

Tumbelenstrasse 32c

8330 Pfäffikon ZH

UID: CHE-210.612.312